Coburg

Kurzbeschreibung von Coburg

  • foodsharing Bezirk seit 2017
  • Anzahl Kooperationen: 5

Erfüllte Früchte aus dem Ideenkatalog

Wenn Du auf die Bilder klickst, gelangst Du direkt zu weiteren Infos.
Blatt nach oben zu den Früchten

Lokale Gruppe

  • Foodsaver*innen: 97
  • Abholer*innen mind. einmal im Monat: 20
  • Engagierte über Abholungen hinaus: 10-15
  • Kontakt: coburg@foodsharing.network
Blatt nach oben zu den Früchten

Öffentlicher Fairteiler

Wir haben 3 Fair-Teiler, davon ist einer ein Regal mit 2 großen Plastikboxen in einem privaten überdachten Hauseingang. Ein weiterer Fair-Teiler ist ein Regal im Stadtbüro der Diakonie. Diese haben auch 2 große Boxen, die außerhalb der Öffnungszeiten bei Bedarf vor der Tür stehen. Unser neu eröffneter Fair-Teiler ist ein Kühlschrank, der im Mehrgenerationenhaus steht.

Blatt nach oben zu den Früchten

Info Stände

Das machen wir! Unser Stand auf den Designtagen, welcher in Zusammenarbeit mit Transition gestaltet wurde, seht ihr auf dem Foto.

Blatt nach oben zu den Früchten

Lebensmittelanbau

Es gibt mehrere Gemeinschaftsgärten, bei denen die Gruppe und auch Einzelne sich mit dem Anbau von verschiedenem Gemüse, Beeren, Obst usw. beschäftigen und auch so die Mühen des Anbaus von hochwertigen Lebensmitteln erfahren können. Z.B. Gemeinschaftsgarten der Diakonie Coburg (Dialog) und der Gemeinschaftsgarten bei der Gärtnerei Callenberg.