Ravensburg

Kurzbeschreibung von Ravensburg

  • foodsharing Bezirk seit März 2018
  • Anzahl Kooperationen: 23
  • Besonderes: Wir haben einen Instagram Account!
    Seit dem 26.11.2021 ist Foodsharing Weingarten/Ravensburg nun auch auf Instagram vertreten. Ihr findet uns unter foodsharing.rv_wgt .

(Stand: Dezember 2021)

Erfüllte Früchte aus dem Ideenkatalog

Wenn du auf die Bilder klickst, gelangst du direkt zu weiteren Infos.
Blatt nach oben zu den Früchten

Lokale foodsharing Gruppe

Die foodsharing Gruppe "foodsharing Ravensburg/Weingarten e.V." gibt es seit März 2018. Insgesamt gibt es 129 Foodsaver*innen im Bereich Ravensburg und Umgebung. Der Verein hat aktiv laufende Kooperationen mit 23 Betrieben. Über das Retten hinaus engagieren sich 5 Personen als Botschafter*innen. Insgesamt wurden 38.987 kg Lebensmittel gerettet bei 2094 Rettungseinsätzen.

Blatt nach oben zu den Früchten

Fairteiler

Die Fairteiler findet ihr online auf der Foodsharing Website. Klickt einfach auf die untenstehenden Links.

Blatt nach oben zu den Früchten

Öffentlichkeitsarbeit Team

Die Gruppe war inaktiv, ihr soll aber im Rahmen von „Foodsharing Städte“ wieder Leben eingehaucht werden. Ziele und geplante Aktionen

  • Facebook Seite aktiver nutzen
  • Erstellung eines Instagram Accounts
  • Mehr Kooperationen mit der lokalen Zeitung
Blatt nach oben zu den Früchten

Info Stände

Am 01.12.2021 haben wir auf dem Wochenmarkt in Weingarten mit einem Infostand über Lebensmittelwertschätzung informiert. Es gab ein Gewinnspiel, bei dem man gerettete Lebensmittel oder selbstgebastelte Adventskalender gewinnen konnte. Außerdem gab es viel Stoff zum Lesen, seien es Flyer oder Facts zur Lebensmittelverschwendung in Deutschland oder auf der ganzen Welt. Wer wollte konnte auch eine Runde mit unserem selbstgebastelten Memory spielen.

Blatt nach oben zu den Früchten

Bildungsangebot

Wir haben einen Adventskalender entworfen und auf dem Wochenmarkt verschenkt. In einem Einmachglas befinden sich 24 zusammengerollte Zettelchen, die wenn man sie zusammen auf einen Karton klebt ein hübsches Mandala ergeben, mit Tipps zum Lebensmittelretten ringsherum. Die Tipps werden außerdem jeden Tag auf Instagram gepostet und am Fairteiler befindet sich auch ein Exemplar, an dem jeden Tag etwas frei gerubbelt werden kann.